Anglizismen und ihr Gebrauch in der deutschen Sprache – eine Umfrage (2/2016)

Anglizismen und ihr Gebrauch in der deutschen Sprache – eine Umfrage >> https://docs.google.com/forms/d/1bhpBTtjP1k-fpu_ZOk6SQAyyTJIF5RcZNTEtWl8JyY4/viewform Umfrage Anglizismen (2/2016)

Liebe BesucherInnen, Leser und User unserer Website „Latest News from Germany #Deutschkurs“ auf https://latestnewsfromgermanydeutschkurs.wordpress.com , die Redaktion macht Sie gerne auf die folgende Umfrage zum Thema #Anglizismen und ihr Gebrauch in der deutschen Sprache aufmerksam. Es handelt sich um den  empirischen Teil einer Magisterarbeit, die eine Teilnehmerin an den Internationalen Sommerkursen der J.W.-#Goethe-Universität Frankfurt am Main 2015/2016 erstellt hat. Danke für Ihr Interesse! Stephan Fröhder, im Januar 2016

 

 

Advertisements

#NSA :: ‚Jeder ist grundsätzlich verdächtig‘ :: Verträgt sich die moderne #Demokratie mit der staatlichen Erfassung des gesamten #Datenverkehrs? :: 1000news.de #Datenschutz

Quelle: 1000news.de / #Datenschutz /  #NSA :: ‚Jeder ist grundsätzlich verdächtig‘ :: Verträgt sich die moderne #Demokratie mit der staatlichen Erfassung des gesamten #Datenverkehrs? :: 1000news.de #Datenschutz  /  Kommentar 1000news.de: Dass es praktisch und sinnvoll sei, in naher Zukunft sämtliche Daten von Bürgern, Unternehmen zum Beispiel zu erfassen, um bei Bedarf und jeder Zeit wenige Verdächtige herausfiltern zu können, ist im Herbst 2013 anlässlich der #NSA-Abhöraffäre zwar wiederholt von us-amerikanischer und britischer Seite erklärt worden, in Europa jedoch keineswegs auf überwiegende Zustimmung gestoßen. / #EU #Deutschland #Datenschutz #Demokratie / Weiterlesen

#NSA :: ‚Jeder ist grundsätzlich verdächtig‘ :: Verträgt sich die moderne #Demokratie mit der staatlichen Erfassung des gesamten #Datenverkehrs? :: 1000news.de #Datenschutz

Quelle: 1000news.de / #Datenschutz /  #NSA :: ‚Jeder ist grundsätzlich verdächtig‘ :: Verträgt sich die moderne #Demokratie mit der staatlichen Erfassung des gesamten #Datenverkehrs? :: 1000news.de #Datenschutz  /  Kommentar 1000news.de: Dass es praktisch und sinnvoll sei, in naher Zukunft sämtliche Daten von Bürgern, Unternehmen zum Beispiel zu erfassen, um bei Bedarf und jeder Zeit wenige Verdächtige herausfiltern zu können, ist im Herbst 2013 anlässlich der #NSA-Abhöraffäre zwar wiederholt von us-amerikanischer und britischer Seite erklärt worden, in Europa jedoch keineswegs auf überwiegende Zustimmung gestoßen. / #EU #Deutschland #Datenschutz #Demokratie / Weiterlesen

„Was wird aus Edward Snowden?“ :: TV-Tipp :: Programmhinweis Erstes Deutsches Fernsehen :: 7.11.2013, 22.45h :: ARD beckmann Talkshow :: #NSA #Abhöraffäre

Quelle: ARD daserste.de / „Was wird aus Edward Snowden?“ :: Programmhinweis Fernsehen 7.11.2013, 22.45h :: ARD beckmann Talkshow ::   / ARD: „Was wird aus Edward Snowden? Muss Deutschland dem „Whistleblower“ Asyl gewähren? Zu Gast sind u. a. der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele, der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen und Edda Müller, Vorsitzende von „Transparency International Deutschland“. /

Brauchen wir eine neue deutsche #Außenpolitik? :: Hans-Christian Ströbele, MdB, fordert beim Thema #Bürgerrechte und #NSA die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Kongress :: #USA #Europa #Deutschland #PRISM

Quelle: 1000news.de / Brauchen wir eine neue deutsche #Außenpolitik? :: Hans-Christian Ströbele, MdB, fordert beim Thema #Bürgerrechte und #NSA die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Kongress :: #USA #Europa #Deutschland  / #EU #Frankreich #Großbritannien /

‚Wir müssen damit rechnen, dass der Chef der #NSA, Herr Alexander, nicht als Zeuge zur Verfügung steht‘ – Hans-Christian Ströbele, MdB, zur Aufklärung des #NSA-Abhörskandals, ARD-tagesschau, Erstes Deutsches Fernsehen, November 2013

Quelle: 1000news.de / tagesschau.de / ‚Wir müssen damit rechnen, dass der Chef der #NSA, Herr Alexander, nicht als Zeuge zur Verfügung steht‘ – MdB Rechtsanwalt Hans Christian Ströbele  zur Aufklärung des #NSA-Abhörskandals / tagesschau.de: „Ströbele über Snowden: „Er ist kein Feind der USA“ / Nach seinem Besuch bei NSA-Enthüller Snowden in Moskau sieht Grünen-Politiker Ströbele steigende Chancen auf eine Vernehmung in Deutschland. Im Interview mit den tagesthemen schildert Ströbele auch seine persönlichen Eindrücke von Snowden.“ / #NSA #Abhöraffäre #USA #Snowden #Russland / #Demokratie #Datenschutz #Privatsphäre #Parlament #Untersuchungsausschuss #Zeugeneinvernahme #Deutschland /

„Jetzt, da die Kanzlerin betroffen ist, kommt die NSA-Affäre (..) zurück in die Öffentlichkeit“ Der #ARD-Presseclub im Ersten Deutschen Fernsehen #WDR 2013

Quelle: 1000news.de / WDR Presseclub (ARD) / Jetzt, da die Kanzlerin betroffen ist, kommt die NSA-Affäre,(..) zurück in die Öffentlichkeit / Moderation: Jörg Schönenborn (WDR) / Presseclub: „Jetzt, da die Kanzlerin betroffen ist, kommt die NSA-Affäre, die führende Mitglieder der Bundesregierung im Sommer noch für beendet erklärt hatten, mit Wucht zurück in die Öffentlichkeit. Sie stellt auch das Verhältnis der USA zu Deutschland und seinen anderen Partnern grundsätzlich in Frage: Geht man so mit befreundeten Staaten um? “ / WDR: „Ziemlich schlechte Freunde  Obamas Lauschangriff und seine Folgen“ Sonntag, den 27.10.2013  / #Datenschutz #Deutschland #InternationalePolitik #USA #Frankreich #Großbritannien / #Geheimdienste #NSA / #Recht #Grundrechte #Verfassung #Postgeheimnis #Privatsphäre / Transatlantisches Bündnis #NATO /  Weiterlesen

Hat der amerikanische Geheimdienst #NSA mehrere tausende Male auch gegen US-amerikanische Gesetze verstoßen? #Datenschutz Washington Post / FAZ.net

Quelle: FAZ.net / 16.8.2013 / Washington Post 15.8.2013 / Hat der amerikanische Geheimdienst #NSA mehrere tausende Male auch gegen US-amerikanische  Datenschutzgesetze verstoßen? / Washington Post / FAZ.net / 1000news.de: Unter Berufung auf die Washington Post vom 15.8.2013 berichtet die FAZ,  ein  internes Gutachten der NSA vom Mai 2012 „führe allein für die vorangegangenen zwölf Monate 2776“ Verstöße gegen den Datenschutz auf.   Weiterlesen

Nachgelesen: „Doch jetzt sehen sich die Franzosen mit einer politischen Krise konfrontiert, die ihr letztes Vertrauen in diese Staatsführung erschüttert“ :: FAZ.net April 2013 #Frankreich #Demokratie #Pressefreiheit

Quelle: faz.net / Deutschlandfunk dradio.de / mediapart.fr (English) / 1000news.de / #Frankreich #Cahuzac -Affäre / FAZ.net. berichtet am 3.4.2013, dass in Frankreich, Frühjahr 2913, nach dem Rücktritt bzw. der Entlassung des Haushaltsministers eine Regierungskrise herrscht.  „(..)„Der Zweifel ist jetzt allgegenwärtig“, sagte der UMP-Vorsitzende François Copé. „Es ist schwer vorstellbar, dass François Hollande nichts davon wusste“, sagte Copé. Weiterlesen

So viel Daten wie bisher? Die US-Regierung will die Überwachung der Bürger nicht einschränken, aber besser kontrollieren #Datenschutz #USA #Europa #PRISM #Tempora #XKeyscore

Quelle: n24.de / n24 TV / tagesschau.de ARD Tagesschau / 10.8.2013 / 1000news.de: Angesichts der massiven Kritik an dem weit über die Grenzen der Vereinigten Staaten von Amerika hinaus reichenden Spähprogramm der US-Geheimdienste hat US-Präsident Barack Obama ein Maßnahmenpaket angekündigt, welches das Vertrauen der Bevölkerung in die US-Regierung und ihre Dienste wieder herstellen soll. Weiterlesen

Edward Snowden – Wird jetzt der Bote bestraft, weil die Nachricht nicht passt? #Datenschutz #Deutschland #USA #Grundrechte

Quelle: 1000news.de / ZDF maybrit illner / Talkshow / 11.7.2013 / Edgar Snowden – Wird jetzt der Bote bestraft, weil die Nachricht nicht angenehm ist? #Datenschutz #Deutschland #USA #Grundrechte / ZDF: „Kalter Krieg um unsere Daten? Welche Chance haben Europäer und Deutsche, die Datensammelwut der Regierungen und Geheimdienste zu stoppen? Sind wir dank Google und Facebook und Twitter längst transparent?“ [mehr] /