Die Internationalen Frankfurter Sommerkurse 2015 an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main

Quelle: http://frankfurter-sommerkurse-de Frankfurt am Main 2015 „Die Internationalen Frankfurter Sommerkurse finden auch im Jahre 2015 wieder im August an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität statt. Sie bieten ausländischen Gästen eine gründliche Verbesserung ihrer deutschen Sprachkenntnisse. Das Kursangebot richtet sich insbesondere an ausländische Studierende der Germanistik, aber auch an der deutschen Sprache interessierte Studierende anderer Fachrichtungen und an bereits Berufstätige. Angeboten werden Kurse, deren Programme entsprechend den Vorkenntnissen der Teilnehmer abgestuft sind. Die Unterrichtssprache der Sommerkurse ist Deutsch. (Mindestalter der Teilnehmer ist in der Regel das vollendete 18. Lebensjahr) Die Wochentage enthalten jeweils ein volles Tagesprogramm; an den Wochenenden finden Exkursionen und kulturelle Veranstaltungen statt. Studentinnen und Studenten der Universität Frankfurt werden die Gäste während Ihres Aufenthalts in Frankfurt betreuen. Das Programm umfasst als zentralen Bestandteil den obligatorischen Deutschunterricht an den Vormittagen, Vertiefungsveranstaltungen an den Nachmittagen, Seminare zur Sprache, Literarische Lesungen, die in Verbindung mit Besichtigungen und Exkursionen in das deutsche Geistesleben einführen, Ausflüge an den Wochenenden sowie einige Abendveranstaltungen. Die Teilnahme an den Nachmittagsveranstaltungen ist freiwillig.“ Quelle: http://frankfurter-sommerkurse-de

Werbeanzeigen

„Nach dem Besuch“ Im Goethehaus in Frankfurt am Main IX – Dialog

„Nach dem Besuch“ Im Goethehaus in Frankfurt am Main IX – Dialog  (c) Stephan Fröhder 2015 (Bezug: Internationale Sommerkurse an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main
001    Hast du verstanden, warum unser Deutschlehrer den Besuch im Goethehaus so wichtig findet?
002     Ja schon: Erstens ist er selbst in Frankfurt am Main aufgewachsen, zweitens war seine Familie sehr interessiert an Kunst und Kultur und drittens hat er Germanistik bzw. Literaturwisschenschaften studiert.
003     Ok, aber es gibt doch viel modernere Autoren als den Goethe. Der ist doch schon fast zweihundert Jahre tot….
004    Das stimmt, aber es gibt nicht viele Dichter in der europäischen Literaturgeschichte, die so vielseitig, originell, gebildet und weitsichtig waren wie Johann Wolfgang Goethe (1749-1832).
005    Und was bitte ist so besonders an dem Werk des „deutschen Nationaldichters“- Lesetipp? 🙂
006   „Dichtung und Wahrheit“, die „Italienische Reise“ und „Faust I“ zum Beispiel…
007    Und ich soll jetzt den ganzen Faust lesen, gereimt auch noch  in dem altertümlichen Deutsch? ,-)
008    Man liest sich ein – das ist reine Gewöhnungssache. Außerdem gibt es eine sehr kurze und dennoch zutreffende Inhaltsangabe von Stephan Fröhder.
009   Meinst du „28xFaust“ aus dem Jahr 2007?
010   Ja, genau!  Diese Zusammenfassung der Faust-Handlung ist kurz und trotzdem gut.
Text (c) Stephan Fröhder 2015 #Deutschkurs #Dialog #Goethe #Inhaltsangabe

 

Ist eine Gesellschaft, in der jeder einzelne Bürger ständig überwacht wird, noch als #Demokratie zu bezeichnen? Antwort: Nein! #NSA #PRISM

Quelle: hr2  Kultur Radio / 10.12.2013 / Kölner Stadtanzeiger: 500 Autoren fordern ein  internationales Abkommen zum Schutz der #Privatsphäre,  der #Grundrechte und der #Demokratie / #Datenschutz #Kultur #Deutschland / ksta.de: „500 Autoren aus aller Welt protestieren gegen „die systematische Massenüberwachung“ in der digitalen Welt. In Deutschland beteiligen sich Juli Zeh und Eva Mensasse an dem Aufruf. Die Anzeige erschien in der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“.“

„Wir sind bereit zum Krieg“ – Was kann die Internationale Politik aus der Analyse des Ersten Weltkriegs (1914-1918) lernen? 1000news.de #Friedensforschung #Europa

Quelle: 1000news.de / November 2013 / PHOENIX TV, 3.11.2013: „Wer war schuld? – Der Weg in den Ersten Weltkrieg“ mit Christopher Clark, Sönke Neitzel, Wolfram Wette (Moderation: Guido Knoop) / „Wir sind bereit zum Krieg“ – Was kann die Internationale Politik aus der Analyse des Ersten Weltkriegs (1914-1918) lernen? 1000news.de #Friedensforschung #Peace Research / .

Ist die Bewerbung der Stadt #München für #Olympia 2022 gescheitert? :: #DOSB :: Beim #Bürgerentscheid stimmt eine Mehrheit dagegen :: 10.11.2013

Quelle: 1000news.de / BR Bayerisches Fernsehen / 10.11.2013 /  Ist die Bewerbung der Stadt #München für #Olympia 2022 gescheitert? :: Beim #Bürgerentscheid stimmt eine Mehrheit dagegen :: 10.11.2013 / #Deutschland #Bayern #Sport #Olympia #München #Bürgerbeteiligung #IOC #DOSB  / Lesen Sie weiter auf >> dw.de (Deutsche Welle)  Weiterlesen

„Was wird aus Edward Snowden?“ :: TV-Tipp :: Programmhinweis Erstes Deutsches Fernsehen :: 7.11.2013, 22.45h :: ARD beckmann Talkshow :: #NSA #Abhöraffäre

Quelle: ARD daserste.de / „Was wird aus Edward Snowden?“ :: Programmhinweis Fernsehen 7.11.2013, 22.45h :: ARD beckmann Talkshow ::   / ARD: „Was wird aus Edward Snowden? Muss Deutschland dem „Whistleblower“ Asyl gewähren? Zu Gast sind u. a. der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele, der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen und Edda Müller, Vorsitzende von „Transparency International Deutschland“. /

„Jetzt, da die Kanzlerin betroffen ist, kommt die NSA-Affäre (..) zurück in die Öffentlichkeit“ Der #ARD-Presseclub im Ersten Deutschen Fernsehen #WDR 2013

Quelle: 1000news.de / WDR Presseclub (ARD) / Jetzt, da die Kanzlerin betroffen ist, kommt die NSA-Affäre,(..) zurück in die Öffentlichkeit / Moderation: Jörg Schönenborn (WDR) / Presseclub: „Jetzt, da die Kanzlerin betroffen ist, kommt die NSA-Affäre, die führende Mitglieder der Bundesregierung im Sommer noch für beendet erklärt hatten, mit Wucht zurück in die Öffentlichkeit. Sie stellt auch das Verhältnis der USA zu Deutschland und seinen anderen Partnern grundsätzlich in Frage: Geht man so mit befreundeten Staaten um? “ / WDR: „Ziemlich schlechte Freunde  Obamas Lauschangriff und seine Folgen“ Sonntag, den 27.10.2013  / #Datenschutz #Deutschland #InternationalePolitik #USA #Frankreich #Großbritannien / #Geheimdienste #NSA / #Recht #Grundrechte #Verfassung #Postgeheimnis #Privatsphäre / Transatlantisches Bündnis #NATO /  Weiterlesen

#Deutschland :: Hat die Bundespolitik die #EURO-Kritiker unterschätzt? Die im Februar 2013 gegründete Partei „Alternative für Deutschland“ (#AFD) erreicht bei der #Bundestagswahl im September 2013 > 4,9 Prozent < (22.9.2013, 19h)

Quelle: 1000news.de / September 2013 / #Deutschland :: Hat die Bundespolitik die EURO-Kritiker unterschätzt? Die im Februar 2013 gegründete Partei „Alternative für Deutschland“ (AFD) erreicht bei der #Bundestagswahl 2013   4,9 Prozent (22.9.2013, 19h)  / #Deutschland #AFD #Finanzpolitik #Euro #Euro-Zone #EZB #Wirtschaft #Zinspolitik /

#Syrien 2013 :: Haben die Außenminister der USA und Russlands die fortschreitende Eskalation im Streit um die #SYRIEN-Intervention gestoppt? :: Beiträge zur Internationalen Politik auf :: 1000news.de ::

Quelle: 1000news.de / Internationale Politik / #Syrien 2013 / Kommentar 1000news.de Stephan Fröhder / #USA #Kerry #Russland #Lawrow #Friedensforschung #Konfliktforschung #PeaceResearch / (Der Beitrag wird fortgesetzt) / #Syrien 2013 :: Haben die Außenminister der USA und Russlands die fortschreitende Eskalation im Streit um die #SYRIEN-Intervention gestoppt? :: Beiträge zur Internationalen Politik auf :: 1000news.de :: /  Lesen Sie weiter auf >> srf.ch

Kann eine internationale Kontrolle für die Chemiewaffen in #Syrien den geplanten #Militärschlag verhindern? Diplomatische Annäherung zwischen #USA, #Russland und #Syrien im Konflikt um die Giftgaseinsätze 2013

Quelle: ARD tagesschau / Erstes Deutsches Fernsehen / 9.9.2013 / 1000news.de: Ein beim Besuch in London  gegebener Hinweis des US-Außenministers Kerry, die kurzfristige Herausgabe der syrischen Chemiewaffen könne gegebenenfalls den geplanten militärischen Angriff auf das land abwenden, ein direkt folgendes Dementi aus Washington, die zeitgleiche Ankündigung des russischen Außenministers Lawrow, Moskau unterstütze die Forderung nach einer internationalen Kontrolle des syrischen Chemiewaffenarsenals und schließlich eine zustimmende Stellungnahme des syrischen Außenministeriums haben am 9. September 2013 die politische Lage vor der erwarteten #Syrien-Intervention der USA verändert. Weiterlesen

Friedenswache am 7. September auf dem Petersplatz in Rom :: Der Papst spricht sich gegen eine militärische Intervention in Syrien aus :: #Frieden #Kirche #Dialog

Quelle: ARD tagesschau / Das Erste / 8.9.2013 / Der Papst hat, laut ARD-Nachrichten der tagesschau am 7. September 2013, „zu einer zentralen Friedensswache für den Frieden weltweit auf den Petersplatz und zu einem Tag des Fastens und des Gebets“ aufgerufen. Vor etwa 70.000 Gläubigen forderte das Oberhaupt der Katholischen Kirche:  „Möge das Waffenrasseln aufhören. Gewalt und Krieg sind niemals der Weg des Friedens. Vergebung, Dialog, Versöhnung sind die Worte des Friedens – in der geliebten syrischen Nation, im Vorderen Orient, in der ganzen Welt.“ / #Rom #Katholiken #KIRCHE #Syrien 2013 / #Friedenswache auf dem Petersplatz in Rom ::  Papst Franziskus spricht sich gegen eine militärische Intervention in Syrien aus /  Lesen Sie weiter auf >> tagesschau.de

‘No’ on #Syria resolution? :: The Washington Post :: #US-Congress #House :: September 6, 2013

Source: washingtonpost.com / „(..) A majority of House members are now on the record as either against or leaning against authorizing President Obama to use military force against Syria, according to the latest whip count from the Washington Post. (..)“ / ‘No’ on #Syria resolution? :: The Washington Post :: #US-Congress #House :: September 6, 2013  /

#Syrien :: „Findet eine friedliche Lösung!“ :: Der Brief des Papstes Franziskus an Putin und die G20 :: domradio.de, September 2013

Quelle: domradio.de / 5.9.2013 / 1000news.de /  „Papst Franziskus appelliert explizit an Russlands Präsident Wladimir Putin, sich für eine friedliche Lösung in Syrien einzusetzen. An alle G20-Staaten schreibt er: „Legen Sie das sinnlose Streben nach einer militärischen Lösung beiseite.“ / #Syrien :: „Findet eine friedliche Lösung!“ :: Der Brief des Papstes Franziskus an Putin und die G20 :: domradio.de, September 2013 / Lesen Sie weiter auf >> domradio.de Weiterlesen

#US #Syria :: #UN: „that any „punitive“ action taken against Syria for an alleged chemical weapons attack last month would be illegal without Security Council approval“, Huffington Post World 09/03/13

Quelle: huffingtonpost.com  / 3.9.2013 / „UNITED NATIONS — U.N. Secretary-General Ban Ki-moon on Tuesday warned that any „punitive“ action taken against Syria for an alleged chemical weapons attack last month would be illegal without Security Council approval or a sound case for self-defense.“ / Read more on >> huffingtonpost.com