Braucht man für die wirksame Bekämpfung der #Korruption in Staat und Gesellschaft eine freie #Presse? Antwort: Ja! #Medien 1000news.de :: wissen, was zählt

Quelle: 1000news.de / Braucht man für die wirksame Bekämpfung der #Korruption in Staat und Gesellschaft eine freie ‚Presse? Antwort: Ja! 1000news.de :: wissen, was zählt /

Advertisements

Gewinnt die #Außenpolitik der #USA durch die 9/2013 geplante Intervention im Nahen Osten an Glaubwürdigkeit? Beiträge zum Thema #SYRIEN auf 1000news.de

Quelle: 1000news.de / September 2013 / Kommentar / Gewinnt die #Außenpolitik der #USA durch die geplante Intervention im Nahen Osten an Glaubwürdigkeit? Beiträge zum Thema #SYRIEN auf 1000news.de / #Nahost #Ägypten #Algerien #Libyen #Marokko #Tunesien / #NATO #Deutschland #EU / #Friedensforschung #Konfliktforschung #Nahostkrieg / Kommentar 1000news.de: >> Weiterlesen

„In den konfliktreichen Regionen des Nahen Ostens und in Asien nehmen machtpolitische Gegensätze und Rivalitäten zu. In vielen Staaten gibt nach wie vor das Militär den Kurs vor“ Das #Friedensgutachten 2013

Quelle:fg.ifsh.de / friedensgutachten.de / 1000news.de /Juni 2013 :  „In den konfliktreichen Regionen des Nahen Ostens und in Asien nehmen machtpolitische Gegensätze und Rivalitäten zu. In vielen Staaten gibt nach wie vor das Militär den Kurs vor“ Das #Friedensgutachten 2013 / #Außenpolitik #Rüstung #Sicherheitspolitik #Nahost / Lesen Sie weiter auf >> fg.ifsh.de /

Ist der humanitäre Flächenbrand im Nahen Osten nicht schon längst eingetreten? Ulrich Leidholdt, Nahostexperte, erinnert an die wahre Katastrophe des #Syrien-Kriegs, ARD beckmann 29.8.2013

Quelle: ARD beckmann / 29.8.2013 /   Ist der humanitäre Flächenbrand im Nahen Osten nicht schon längst eingetreten? Ulrich Leidholdt (WDR) , Nahostexperte, erinnert an die wahre Katastrophe des #Syrien-Kriegs, ARD beckmann 29.8.2013   /  Lesen Sie weiter auf >> beckmann / ARD 29.8.2013 :  Droht ein Flächenbrand im Nahen Osten? Ein militärischer Einsatz wird immer wahrscheinlicher: Über die aktuelle Lage in Syrien diskutieren u. a. der Nahost-Experte Ulrich Leidholdt, die Ärztin Abir Mangels und Ferhad Ahma, früheres Mitglied des „Syrischen Nationalrats“ >> . | mehr

Begeht der Westen einen Völkerrechtsbruch? Streit um die geplante #Syrien-Intervention der #USA im September 2013 :: 1000news.de :: wissen, was zählt

Quelle: derStandard.at / 31.8.2013 /  Begeht der Westen einen Völkerrechtsbruch? Streit um die geplante #Syrien-Intervention der #USA :: 1000news.de :: wissen, was zählt / Der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel verurteilt im Standard-Interview den angekündigten Angriff der USA auf #Syrien und zeigt alternative Vorgehensweisen auf / 1000news.de  / Lesen Sie weiter auf >> derStandard.at

„Neutrale UNO-Instanz oder internationaler Gerichtshof muss Kriegsgründe prüfen“ :: #Syrien im August 2013 :: Standpunkte auf 1000news.de :: Hans-Christian Ströbele, MdB, Grüne ::

Quelle: 1000news.de / stroebele-online.de / #Syrien August 2013 :: Standpunkte, Hans-Christian Ströbele, MdB, Grüne :: „Neutrale UNO-Instanz oder internationaler Gerichtshof muss Kriegsgründe prüfen“  /  #Deutschland #Parteien #Parlament #Grüne #NATO #USA #UN #Nahostpolitik #UNO – Vereinte Nationen #Recht #Völkerrecht #Konfliktforschung #Frieden #PeaceResearch /  Lesen Sie weiter auf >> stroebele-online.de

Riskiert die „Internationale Gemeinschaft“ westlicher Staaten mit der falschen #Außenpolitik die Eskalation der andauernden #Nahostkrise? :: Kommentar 1000news.de :: #Nahostkrieg 2013

Quelle: 1000news.de / Riskiert die „Internationale Gemeinschaft“ westlicher Staaten mit der falschen #Außenpolitik die unkontrollierte Eskalation der andauernden #Nahostkrise? :: Kommentar 1000news.de :: #Nahostkrieg 2013 #Frankreich #Großbritannien #USA #Arabische Liga  / Kommentar 1000news.de (..) Stephan Fröhder  (c) 1000news.de 2006-2013 (Der Beitrag wird fortgesetzt) / #Außenpolitik #ABC-Waffen #Lesen Sie weiter auf >> sueddeutsche.de /

Luftangriffe mit Marschflugkörpern als Antwort auf den #Giftgaseinsatz in #Syrien? Die neue #Außenpolitik der #USA schafft Widerspruch und Verwirrung in der internationalen Politik :: 1000news.de :: #Friedens- und #Konfliktforschung :: #Nahostpolitik

Quelle: 1000news.de / ARD-Dossier zum Thema #Syrien auf tagesschau.de / Erstes Deutsches Fernsehen / Luftangriffe mit Marschflugkörpern als Antwort auf den #Giftgaseinsatz in #Syrien? Die neue #Außenpolitik der #USA schafft Widerspruch und Verwirrung in der Internationalen Politik :: 1000news.de :: #Friedens- und #Konfliktforschung :: / #Nahostpolitik /  „(..) Der Bürgerkrieg in Syrien dauert mittlerweile mehr als zwei Jahre an. Die UN gehen davon aus, dass die Zahl der Todesopfer die Marke von 100.000 jetzt überschritten hat. „Wir müssen das zu einem Ende bringen“, forderte #UN-Chef Ban.  (..)“ / Lesen Sie weiter auf >> tagesschau.de

#Syrien #Ägypten #Irak – Versteht der Westen eigentlich, was im Nahen Osten vorgeht? #Nahost 1000news.de :: wissen, was zählt ::

Quelle: 1000news.de / #Syrien #Ägypten #Irak – Verstehen westliche Politiker eigentlich, was im Nahen Osten vorgeht? 1000news.de #Nahost  /  Kommentar 1000news.de: Stephan Fröhder : Ob militärische Interventionen tatsächlich Demokratie und Frieden schaffen, ist 2013 selbst unter den #Nahostexperten bei uns stark umstritten. Ganz offenbar verstehen außerdem die meisten Politiker, Journalisten und Mediennutzer nicht wirklich, was im so genannten „Arabischen Frühling“ seit 2011, in Syrien 2013 oder im Irak (seit 2003)  oder noch länger in Afghanistan eigentlich geschieht und wer dort welche Interessen verfolgt (Akteure). Bevor die westlichen Öffentlichkeiten (Parlamente) sich also  zur vorgeschlagenen und möglicherweise direkt bevorstehenden neuen #Syrien-Intervention im September 2013 eine Zustimmung abverlangen lassen, lohnt sich der Blick auf die Probleme, die Risiken und die lange Liste der nicht beantworteten Fragen: Weiterlesen

Raketenangriff auf Tel Aviv – Israelische Luftwaffe bombardiert fast 1000 Ziele im Gazastreifen – derStandard.at, 17.11.2012

Quelle: derstandard.at / 17.11.2012 / #Nahost #Israel #Palästina #Gaza-Konflikt #Ägypten / „derStandard.at: Gaza/Tel Aviv – Im Gaza-Konflikt gibt es nach den Worten des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi „Anzeichen für eine Feuerpause„/ derStandarde.at: „Auf die israelischen Metropole Tel Aviv ist am Samstag vom Gazastreifen aus erneut ein Raketenangriff verübt worden.“ Der Luftalarm in der Stadt wurde laut Korrespondentenberichten am Nachmittag ausgelöst. Weiterlesen

Der „Arabische Frühling“ ein Jahr nach dem Aufstand in Lybien – Friedensvorlesungen 2012 an der Universität Kassel, Mo 18 – 20h

Quelle:  ag-friedensforschung.de   /“Vom arabischen Frühling in den globalen Winter?“ /  „(..) Ein Jahr später ist allenthalben Ernüchterung eingetreten, was die in Folge des „arabischen Frühlings“ eingetretenen gesellschaftspolitischen und sozialen Fortschritte betrifft. Dennoch wird dem libyschen Exempel Vorbildcharakter zugeschrieben: Militärinterventionen werden nicht – wie es das Völkerrecht verlangt – grundsätzlich in Frage gestellt, sondern als „normale“ Mittel der Außen- und Menschenrechtspolitik in Erwägung gezogen. (..)“ / Lesen Sie weiter auf >> ag-friedensforschung.de

Der „Arabische Frühling“ ein Jahr nach dem Aufstand in Libyen – Friedensvorlesungen 2012 an der Universität Kassel, Mo 18 – 20h

Quelle:  ag-friedensforschung.de   /“Vom arabischen Frühling in den globalen Winter?“ /  „(..) Ein Jahr später ist allenthalben Ernüchterung eingetreten, was die in Folge des „arabischen Frühlings“ eingetretenen gesellschaftspolitischen und sozialen Fortschritte betrifft. Dennoch wird dem libyschen Exempel Vorbildcharakter zugeschrieben: Militärinterventionen werden nicht – wie es das Völkerrecht verlangt – grundsätzlich in Frage gestellt, sondern als „normale“ Mittel der Außen- und Menschenrechtspolitik in Erwägung gezogen. (..)“ / Lesen Sie weiter auf >> ag-friedensforschung.de

Der “Arabische Frühling” ein Jahr nach dem Aufstand in Lybien – Friedensvorlesungen 2012 an der Universität Kassel, Mo 18 – 20h

Quelle:  ag-friedensforschung.de   /“Vom arabischen Frühling in den globalen Winter?“ /  „(..) Ein Jahr später ist allenthalben Ernüchterung eingetreten, was die in Folge des „arabischen Frühlings“ eingetretenen gesellschaftspolitischen und sozialen Fortschritte betrifft. Dennoch wird dem libyschen Exempel Vorbildcharakter zugeschrieben: Militärinterventionen werden nicht – wie es das Völkerrecht verlangt – grundsätzlich in Frage gestellt, sondern als „normale“ Mittel der Außen- und Menschenrechtspolitik in Erwägung gezogen. (..)“ / Lesen Sie weiter auf >> ag-friedensforschung.de