Übungsaufgabe Nr. 5c – Frühstücken im Hotel II – „Bitte, wo sind die Brötchen?“

Übungstext Nr. 5c – Frühstücken im Hotel II – „Bitte, wo sind die Brötchen?“ – Unterstreichen Sie die richtigen Worte:

1. „Bitte, wo sind / finde ich / habe ich / die Brötchen?
2. „Direkt vor Ihnen!“
3. „Tut mir Leid, ich habe die Brötchen nicht gesehen / gefunden / gebacken!“
4. „Die Brötchen waren / sind / wären direkt vor Ihnen!“
5. „Fräulein, entschuldigen / hören / verzeihen Sie bitte, ich kann die Brötchen beinahe / immer / trotzdem noch nicht finden!“
6. „Sie / stehen / liegen / laufen doch direkt vor Ihnen!“
7. „Bitte / schreiben / geben / zeigen Sie es mir!“
8. „Einen Moment bitte, ich bin gleich / sofort / bald wieder bei Ihnen!“
9. „Jetzt reicht es mir aber! Wollen Sie mich auf den / Rücken / Arm / Fuß nehmen?“
10. „Aber hier sind die Brötchen doch – unter / neben / auf der Stoffserviette! Sie sollen warm bleiben“.

Erklärung zum Dialog: Im Frühstücksraum des Hotels hat der Gast eine Frage an die Kellnerin, aber diese ist sehr beschäftigt und kurz angebunden. Das Frühstücksbuffett ist scheinbar komplett aufgebaut, aber die Brötchen fehlen. Es ist ein Problem, denn der Gast kann sie nicht finden. Erst als er ärgerlich wird, hilft ihm die hektische Kellnerin. Die Lösung des Rätsels ist, dass die frischen Brötchen unter einer Stoffserviette versteckt sind, die sie warm halten soll.

Advertisements