Deutsche Sprache, schwere Sprache? Spracherwerbsforschung an der Universität Frankfurt am Main

Quelle: Uni Frankfurt / „In der Alltagssprache des multikulturellen Frankfurt
sind Äußerungen wie diese nicht selten. Sie lassen darauf schließen, dass die Sprecher eine nichtdeutsche Muttersprache haben. Doch während beim Star-Trainer Trapattoni das so genannte Ausländerdeutsch als liebenswertes Attribut geradezu seinen Starruhm mehrt, ist dies bei den beiden Realschülern und bei dem Kindergartenkind ganz anders.(…)“ http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb10/inst_psychling/DaZ/Berichte_ueber_unsere_Arbeit/Forschung_Frankfurt.pdf

Advertisements