Übung Nr. 16a – Studentenleben I: „obwohl“ oder „weil“?

1. Sie liebt ihren Freund, ………… er kein Geld hat.
2. Das finde ich gut, ………. es menschlich ist.
3. Sie kommen schon klar (ugs.), …………es manchmal nicht einfach ist.
4. Das glaube ich gerne, ………. weil ich selbst schlechte Zeiten erlebt habe.
5. Die Eltern helfen der Tochter oft finanziell weiter, ………… sie schon 27 (Jahre alt) ist. Lösung:

1. Sie liebt ihren Freund, obwohl er kein Geld hat.
2. Das finde ich gut, weil es menschlich ist.
3. Sie kommen schon klar (ugs.), obwohl es manchmal nicht einfach ist.
4. Das glaube ich gerne, weil ich selbst schlechte Zeiten erlebt habe.
5. Die Eltern helfen der Tochter oft finanziell weiter, obwohl sie schon 27 (Jahre alt) ist.

Advertisements